Die Ausstellung

In un­se­rer Aus­stel­lung, als Leih­ga­be des Hei­mat- und Ge­schichts­ver­eins „Mer­lins“ Kal­ten­n­ord­heim sind die Sta­tio­nen von Goe­thes Dienst­rei­sen in der Rhön, so­wie viel über das Le­ben und Wir­ken des gro­ßen Ge­nies und Dich­ters auf­ge­zeigt.

Ganz be­son­ders fügt sich das his­to­risch ein­ge­rich­te­te Lo­gie- und Ar­beits­zim­mer, aus ver­gan­ge­nen Zei­ten, in das Am­bi­en­te die­ses über 300 Jah­re al­ten frän­ki­schen Fach­werk­hau­ses ein. Vor­züg­lich er­gänzt wird die Aus­stel­lung durch ei­ne Mi­ne­ral- und Fos­si­li­en­samm­lung, die Herr Ro­nald Mül­ler aus Kal­ten­n­ord­heim, als Leih­ga­be zur Ver­fü­gung stell­te.

Las­sen Sie sich in un­se­rer Aus­stel­lung in Goe­thes Zeit zu­rück ver­set­zen. Mit Goe­thes Wor­ten „Ich lie­be zu ta­feln am lus­ti­gen Ort“, ge­nie­ßen Sie bei ei­nem Glas gu­tem Wei­ne im Land­gas­t­hof und Ho­tel „Zur Gu­ten Quel­le“ un­ser mo­nat­lich wech­seln­des Goe­the­me­nü. Wer noch mehr über Goe­the in der Rhön er­le­ben möch­te, dem sei un­se­re „Amts­rei­se“ auf Goe­thes Spu­ren (als 3-Ta­ges-Pau­schal­an­ge­bot) zu emp­feh­len.