Freizeitmöglichkeiten

Die Rhön, „Land der of­fe­nen Fer­nen“, ei­nes der schöns­ten Wan­der­ge­bie­te im grü­nen Her­zen Deutsch­lands. Zen­tral ge­le­gen ist un­ser über 1.​200 Jah­re al­ter Ort gu­ter Aus­gangs­punkt zu Wan­de­run­gen und Aus­flü­gen. Ob auf „Schus­ters Rap­pen“ auf dem gut aus­ge­schil­der­ten und weit ver­zweig­ten Wan­der­we­gen des Rhön­clubs, per Rad oder mit dem Au­to – wir ha­ben für je­den das Rich­ti­ge.

Hier sind Ih­nen nur ei­ni­ge Mög­lich­kei­ten der Zer­streu­ung und Er­ho­lung im Bio­sphä­ren­re­ser­vat Rhön ge­nannt:

  • Wan­de­rung durch das Bio­sphä­ren­re­ser­vat Rhön
  • Grill­fes­te in un­se­rem Bier­gar­ten
  • Ke­gel­aben­de in un­se­rer Ke­gel­bahn
  • Haus­schlacht­fes­te und Tanz­aben­de
  • Kutsch­fahr­ten, Rei­ten und Rad­wan­dern, so­wie Fahr­rad­ver­leih
  • Be­sich­ti­gung un­se­rer regional pro­du­zie­ren­den Zu­lie­fer­be­trie­be, wie z.B. Agrarhof Kaltensundheim, Rhönbrauerei Dittmar Kaltennordheim, Schnapsbrennerei Vorndran Bischofsheim
  • Holzbildhauerei Kerstin Genschow, Klings, und Harald Wachter Kaltensundheim/Birx
  • Erlebnis „Arche Rhön“ auf dem Weidberg

Die be­son­de­ren An­ge­bo­te, nicht nur für Kin­der:

  • Orts­füh­run­gen mit Be­sich­ti­gung der Wehr­kir­chen­burg und des Dorf­mu­se­ums
  • Hof­füh­run­gen in un­se­rem öko­lo­gisch pro­du­zie­ren­dem Zu­lie­fer­be­trieb, den Rhön­hö­fen in Kal­tens­und­heim mit Milch­kuh­hal­tung, Schaf­zucht, Fo­rel­len­zucht, bis hin zu Brot­back­kur­sen, Spinn­kur­sen
  • Er­le­ben und er­ler­nen Sie beim Holz­bild­hau­er Wach­ter Rhö­ner Schnitz­kunst in An­fän­ger und Fort­ge­schrit­te­nen­kur­sen!
  • Braue­rei­be­sich­ti­gung und Ver­kos­tung in der Rhön­braue­rei Ditt­mar Kal­ten­n­ord­heim
  • Win­ter­sport­mög­lich­kei­ten mit ge­spur­tem Loi­pen­netz ab Orts­rand, so­wie neue „Snow­tou­bing-An­la­ge“- als die be­son­de­re „Ab­fahrt“, auf dem „El­len­bo­gen“
  • Krea­tiv­an­ge­bo­te der Kunst­sta­ti­on Oe­pfers­hau­sen mit Trans­fer

Un­se­re Emp­feh­lun­gen für Ih­re Aus­flü­ge: